Wissenswertes

Lassen Sie uns gemeinsam die Bestattungsform wählen, die für Sie und Ihren Verstorbenen die Richtige ist. Wir beraten Sie gerne.

Die beiden Möglichkeiten:
Zunächst ist die Entscheidung zu treffen, ob eine Erdbestattung oder eine Feuerbestattung stattfinden soll.

Erdbestattung

Bei der Erdbestattung wird der Leichnam in einem Sarg auf dem Friedhof, meist dort, wo der Verstorbene wohnte oder wo seine Angehörigen leben, beerdigt.

Feuerbestattung

Entscheiden Sie sich für eine Feuerbestattung, findet die Einäscherung in einem Krematorium statt. Für die Beisetzung der Urne gibt es mehrere Möglichkeiten. Es gilt die Beisetzungsart zu finden, die dem Wunsch, der Persönlichkeit und dem Charakter des Verstorbenen entsprechen.

trauriger Steinengel am Friedhof

Friedhof

Die häufigste Form der Beisetzung der Urne ist das Grab am Friedhof als letzte Ruhestätte.

trauriger Steinengel am Friedhof

Waldbestattung

Hier steht besonders der Einklang mit der Natur im Vordergrund. In einer Urne wird die Asche unter einem Baum bestattet, den sich die Hinterbliebenen selbst aussuchen können. Um den Respekt vor der Natur zu gewährleisten, werden keine Dekorationsgegenstände am Begräbnisplatz gelassen. Der Wechsel der Jahreszeiten und das Wachstum der Pflanzen versetzt das Ruhebiotop in seinen natürlichen Zustand zurück.
Gerne geben wir Auskunft über die Anbieter und die Standorte, die verschiedenen Möglichkeiten dort, die Kosten und wir begleiten Sie gerne zur Beisetzung in den Wald.

Bestattungswälder unserer Region:

Urne Seebestattung der DSBG

Seebestattung

Die Asche wird in einer speziellen Seeurne an einer ausgewiesenen Stelle dem Meer übergeben.
Wir informieren Sie gerne über die Möglichkeiten und stellen den Kontakt mit der Seebestattungsreederei her.

trauriger Steinengel am Friedhof

Alm- oder Himmelsbestattung (nur im angrenzenden Ausland möglich)

Hier wird die Asche auf einer Blumenwiese oder hoch über den Wolken verstreut. Der Verstorbene erhält dort seine letzte Ruhe, wo er sich seinem Ursprung besonders nahe fühlt.

Algordanza Brilliant

Diamantbestattung

Den Hinterbliebenen wird ermöglicht, einen kleinen Teil des Verstorbenen immer bei sich zu behalten. Auch hier stellen wir gerne den Kontakt zu entsprechenden Anbietern her.

Wir sprechen mit Ihnen über die Orte, die Anbieter und den möglichen Ablauf.

Dorner Bestattungen Trauer

Digitaler Nachlass

Beim digitalen Nachlass handelt es sich meist um unbekannte oder unzugängliche Inhalte aus Verträgen, die von der verstorbenen Person zu Lebzeiten geschlossen wurden. Diese Verträge und Verbindlichkeiten bleiben über den Tod hinaus bestehen. Im Trauerfall kann der digitale Nachlass für Angehörige mit erheblichen Kosten verbunden sein. Wenn Passwörter und andere Zugangsdaten den Hinterbliebenen nicht vorliegen, erschwert das die rechtzeitige Abwicklung oder macht sie sogar unmöglich.
Denn die meisten Nutzer informieren weder engste Vertraute über ihre gesamten Aktivitäten im Internet noch hinterlegen sie alle Passwörter oder Vertragsdaten. Auch Vermögenswerte und Guthaben des Verstorbenen bleiben so unbekannt und können nicht ausbezahlt werden.

Mit dem Online Schutzpaket lassen Sie den digitalen Nachlass nach Ihren Wünschen regeln und erledigen dabei sicher und einfach alle Formalitäten mit einem Auftrag.

Z

Abmeldung im Internet

Automatische Ermittlung und Abmeldung von Nutzerkonten bei über 150 führenden Online-Anbietern.

Z

Übernahme von Verträgen

Alle ermittelten Verträge werden übernommen, persönliche Daten werden abrufbar.

Z

Kündigung von Verträgen

Alle ermittelten Verträge werden gekündigt, laufende Kosten werden rechtzeitig gestoppt.

Z

Auszahlung von Guthaben

Alle vorhandenen Guthaben werden angefordert, Erbansprüche werden geltend gemacht.

Z

Kontrolle aller Ergebnisse

Alle Rechercheergebnisse werden dokumentiert, Ergebnisberichte sind jederzeit online abrufbar.

Dorner Bestattungen Trauer

Freie Wahl des Bestatters

Entgegen der weitläufigen Meinung, hat jeder das Recht das Bestattungsunternehmen seines Vertrauens in jeder Stadt und Gemeinde frei zu wählen. Durch diese Wahl entsteht Ihnen kein finanzieller Nachteil bei den hoheitlichen Gebühren (Friedhofs- und Grabgebühren). Diese Gebühren werden von der zuständigen Stadt oder Gemeinde in einer einheitlichen Gebhührensatzung festgelegt und unabhängig für welchen Bestatter Sie sich entscheiden, erhoben.

Wir sind Tag & Nacht für Sie erreichbar:

Telefon: (0 98 32) 70 58 99

Schreinerei und Bestattungen
Dorner GmbH & Co. KG

Geilsheim 2, 91717 Wassertrüdingen

Krankenhausstr. 13a, 91719 Heidenheim

Telefax: (0 98 32) 70 83 21

E-Mail:
kontakt@bestattungen-dorner.de

 

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner